Direkt zum Inhalt.
Direkt zur Hauptnavigation.

InGeoForum

Zitat

"… (Geodaten) … ermöglichen bei einheitlichem Raumbezug und mit Hilfe der modernen Datenverarbeitungstechnik, Informationen aus unterschiedlichen Themen gemeinsam zu verarbeiten und zu integrieren. Für Standortentscheidungen in Wirtschaft und Gewerbe, …, sowie für weitere vielfältige behördliche Anwendungen in der Raum-, Landes- und Regionalplanung sind Geoinformationen eine immer wichtiger werdende Entscheidungsgrundlage. Der schnellen Verfügbarkeit von aktuellen und zweckbezogenen Geoinformationen kommt vor diesem Hintergrund eine hohe Bedeutung zu."

Bundes-Drucksache 15/5834

Inhalt

Seite drucken

Aktuelle InGeoForum Veranstaltungen

Geoinformation in der Cloud – Grundlagen, Anwendungen und Services

  • Termin: 19.01.2016
  • Ort: München

Beschreibung

Nachdem die Seminarreihe " Geoinformation in der Cloud" des InGeoForum 2015 in verschiedenen Regionen Deutschlands stattgefunden und große Resonanz erhalten hat, wird sie 2016 fortgesetzt. Den Anfang bildet die Veranstaltung am 19.01.2016 an der Hochschule München.

Es werden flexible und bedarfsbezogene IT-Services aus der Cloud anhand ausgewählter Praxisbeispiele mit GEO-Bezug vorgestellt. Anhand interessanter Einsatzfelder wird der Nutzen der neueren Cloud-Technologien für den sicheren und effizienten Einsatz auf der Grundlage bestehender IT-Technologien gezeigt.

Die Einladung können Sie hier als PDF herunter laden.

Zur Anmeldung

Agenda

ab 09:00 Uhr Registrierung
10:00 Uhr Begrüßung/Moderation:
Fr. Prof. Tiede, Hochschule München
Hr. Viehmann, Oracle/Beirat InGeoForum
10:20 Uhr Keynote - Perspektiven von Cloud-Anwendungen für den freien Beruf in der Geodäsie
Hr. Dipl.-Ing. (Univ.) Th. Fernkorn, Präsident IGVB
Büroinhaber Fernkorn & Sohn, Ottobrunn
Derzeitige Nutzung von allgemein zugänglichen Daten
Perspektiven für Cloud-Anwendungen
Praktisches Beispiel Geo-Cloud (mobile Anwendungen)
11:00 Uhr Smart City Clouds - Anwendungen, Technologien und Perspektiven
Michel Krämer, M.Sc., Fraunhofer Institut für graphische Datenverarbeitung IGD
Bedeutung der Cloud für Smart Cities
welche Smart Cities nutzen Clouds bereits heute (Anwendungsfälle)
nutzbare Technologien
11:30 Uhr

Cloud und Geoinformation – Statements (Session 1)

con terra (Christian Heisig): Connecting Clouds
Offene Daten, Apps und Server unterschiedlicher Clouds kombinieren & nutzen

Esri (Jürgen Schomakers): Implementierung von Geoinformationsplattformen
auf Basis von Private, Public und Hybriden Cloudstrukturen

12:10 Uhr Mittagspause, gemeinsamer Imbiss
13:10 Uhr Die HERE Location Cloud für die moderne Stadt
Carina Ziegelmüller, HERE Berlin
Daten und Services in der Cloud
Location Cloud für die Moderne Stadt
Anwendungsfälle
13:40 Uhr Geoprodukte im Aufwind - cloud-processing von Drohnenbildern
Fr. Irmgard Runkel, Geosystems GmbH
Geoprodukte - Orthomosaik - Punktwolke - Webdienste - 3D-Information - Lagebild - Geo-Information
Vom Desktop zur Wolke
Cloud Prozessierung
14:10 Uhr Geosmart City aus der Cloud
Alexander Diegel-Bräuer, Cyclomedia Deutschland
Anwendungsszenarien und Nutzen von 360°-Panoramadaten aus der Cloud
Panoramabilder + Objekte aus dem Straßenraum im Paket - die effiziente Erfassung des Bestandes der Infrastruktur
14:40 Uhr Kaffeepause
15:10 Uhr

Cloud und Geoinformation – Statements (Session 2)

Hexagon Geospatial (Armin Hoff): Effiziente Geodienste aus der Cloud
Kosten sparen, flexibel werden, Ballast abwerfen.

Microsoft: Cloud und Geoinformation

15:50 Uhr Abschlussrunde
16:15 Uhr Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort / Anreise

Die Veranstaltung findet statt in der

Hochschule München, Audimax
Karlstraße 6
80333 München

Hinweise zur Anreise finden Sie auf der Webseite des Hochschule München.

Teilnahmegebühr

Preis Netto MwSt. Preis Brutto
84,11 EUR 5,89 EUR 90,00 EUR

Zur Anmeldung

Kontakt

Für Fragen und Anmerkungen rund um die Veranstaltung steht Ihnen die InGeoForum Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. Die vollständigen Kontaktdaten finden Sie auf der Kontaktseite.

Kontakt zum InGeoForum

Darmstadt
Telefon: +49 (0)6151/155400
Telefax: +49 (0)6151/155410

Postanschrift
Fraunhoferstraße 5
D-64283 Darmstadt

Anfahrtskizze

E-Mail
info@ingeoforum.de

This page is styled using Cascading Style Sheets (CSS). If you can read this message, the chances are that your browser does not properly support CSS or you have disabled this yourself. The content on this site is perfectly readable without style sheets, though; it just doesn't look quite so fancy.